Category Archives: F650 GS

Lastkälbchen

      8 Kommentare zu Lastkälbchen

Da nun der umgebaute Koffer von Touratech zurück ist, musste ich heute unbedingt ausprobieren wie ich mit der Fuhre zurecht komme. Also wurden heute früh erstmalig dem Kälbchen die Koffer angeschnallt. Was soll ich sagen? Perfekte Arbeit von Touratech. Die neuen Halterungen passen perfekt und alles sitzt so wie es soll.

Zu mutig ?!

      4 Kommentare zu Zu mutig ?!

Heute bin ich nach der Arbeit eine andere Runde gefahren. Als Startstück habe ich die Prüfungsstrecke gewählt, da ich diese ja schon kannte. Im Nachhinein keine gute Wahl, da ich somit am Anfang viele Kurven hatte und am Ende gemütliche Strecke. Das nächste Mal werde ich wohl anders herumfahren.

Den schlechten Handwerker erkennt man daran, daß er erscheint

Obwohl handwerklich unbegabt, habe ich mich am 14-Mär-2015 daran gemacht, die Kofferträger ans Gelbschen zu montieren. Handwerklich unbegabt wie ich allerdings bin, dauerte das eine gefühlte Ewigkeit. Und ohne ein zweites Paar Hände geht das ganze schon mal gar nicht.

Mal wieder eine kleine Feierabendrunde

Da ich im Mai plane in den Urlaub zu fahren, muss ich zwangsläufig üben. Üben, üben, üben. Daher bin ich gestern nach der Arbeit einfach mal wieder eine kleine Feierabendrunde gefahren. Der Hinweg zur Arbeit sind ziemlich genau 25 km, der Rückweg waren dann fast 59 km. Macht sich das Gelbschen nicht schön vor so einer oberbayrischen Kirche im Feld?… Read more »

Premiere

      1 Kommentar zu Premiere

Heute früh hat mir der Frankfurter gut zugeredet, doch mit dem Gelbschen in die Arbeit zu fahren. Zum einen soll die Sonne den ganzen Tag scheinen, zum anderen wäre es für mich eine gute Übung. Übung, die werde ich brauchen bis Mitte Mai, wenn wir dann 2 Wochen mit den Motorrädern in den Urlaub fahren werden.

Es schneit. Nein! Es fällt geschnitten runter.

Ich hätte es ahnen müssen. Kaum schafft man sich ein Motorrad an, das ohne Bruchstrich unterwegs sein darf, schon schneit es wochenlang immer und immer wieder mal. Nur um mich zu ärgern. Giesbert [aka Petrus] ist so ein mieser Zeitgenosse. Jedenfalls ist er kein Motorradfahrer.

Kein Bruchstrichpilot

      Keine Kommentare zu Kein Bruchstrichpilot

Da ich mich ja entschlossen hatte, das „Gelbschen“ unbeschränkt zuzulassen, konnte ich am Wochenende tatsächlich bei dem schönen, sonnigen Wetter noch eine Runde fahren. Es war dann zwar doch kälter, als angenommen, aber es hat trotzdem Spaß gemacht. Die Sonne hielt jedenfalls noch, bis ich wieder zuhause war. Der letzte Halt war dann im Kloster Polling. Eigentlich ist das Fotografieren… Read more »