Hello world!

Da isse wieder … leider nur rudimentär.

Die Posts zwischen Mai 2015 und Dezember 2017 sind, aufgrund der Tatsache das ich durch meinen Jetzt-Ex keinen Zugriff mehr auf meine Original-Datenbank habe, nicht migrierbar.

Im Moment versuche ich, mit Hilfe durch einen Bekannten, eine Lösung zu finden hinsichtlich dieses Problems, aber das kann sich noch hinziehen. Somit gibt es nun leider eine riesengroße Lücke in meinem Blog. All die vielen Touren und gut 8.000 erzählte Kilometer sind futsch.

Ich hoffe trotzdem, das ihr mir treu bleibt.

2 Gedanken zu „Hello world!“

  1. Moins liebe Gschichtenerzählerin,

    treu bleiben kann ich Dir nicht, denn ich habe erst heute Deinen Blog entdeckt.
    Aber soviel schon mal: Ich würde mich freuen, wenn Deine Beiträge die wohl fehlen, nachgeliefert werden.
    Viel Spaß und viel Freude mit Deinem „Gelbschen“ wünsche ich Dir.
    Und jetzt lese ich mich weiter in Richtung 2017

  2. Wenn Du die alten 8000km nicht mehr findest, dann wird es um so wichtiger, die neuen 8000km zu finden. Denn die stehen jetzt an. Viel Spaß dabei!

    Also Kopf hoch und weiter gehts.

    VG
    Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.